1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten und darüber, dass Sie Kontakt zu uns aufnehmen wollen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben werden und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden und darüber, wie wir im Falle der Kontaktaufnahme per E-Mail verfahren.
Das Hosting der Webseite Erfolgt auf unseren eigenen Servern.

1.1 Angaben zur verantwortlichen Stelle

Unternehmen:                                                                
BeNeering GmbH

Gesetzliche/r Vertreter des Unternehmens:
Christoph Moll

Adresse:        
Stenderhof 19

46569 Hünxe
E-mail Datenschutzbeauftragter:
email@iitr.de 

2. Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

2.1 Betroffene Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:              
Vertragsdurchführung
Kategorien von Empfängern:     
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.
Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
Drittlandtransfers:
Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung:
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

3. E-Mail Kommunikation

E-Mail Kommunikation mit Personen und Firmen, mit denen wir in keiner geschäftlichen Beziehung stehen oder standen (z.B. potentielle Kunden, externe Dienstleister, Bewerber), wird bei Bedarf maximal 6 Jahre archiviert oder nach Erledigung der Anfrage direkt gelöscht. Die Speicherung und Verwendung der auf diesem Wege an uns herangetragenen Daten erfolgt zum Zwecke der Verfolgung des Interesses der kontaktierenden Person an einer Zusammenarbeit mit der BeNeering GmbH.

3.1 Newsletter

Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben auf unseren Servern gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse. Hierfür greifen wir auf folgenden Dienstleister zurück:
Dienstleister:
Sendinblue GmbH
Anschrift:                        
Köpenicker Straße 126+
10179 Berlin
E-Mailadresse:              
support@sendinblue.com

3.2 Newsletter Anmeldung bei Verkauf einer Ware bzw. Dienstleistung

Ihre E-Mailadresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, nutzen wir darüber hinaus ausschließlich für Direktwerbung in Form unseres Newsletters für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen, wie die von Ihnen bestellten, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch entsprechende Nachricht an unsere E-Mail-Adresse (siehe Impressum) ausgeübt werden.

4. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen. In anonymisierter Form werden die Daten daneben zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

5.1 Einsatz von Google Analytics mit Einwilligung der Webseiten-Besucher

Diese Website benutzt auf Basis der Einwilligung der Webseiten-Besucher Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics nur nach der vorher erteilten Zustimmung sowie mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

5.2 Google AdWords Conversion Tracking mit Einwilligung der Webseiten-Besucher

Diese Webseite benutzt auf Basis der Einwilligung der Webseiten-Besucher Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google AdWords Conversion Tracking verwendet ebenfalls „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen.

 5.3 Einsatz von AddThis mit Einwilligung der Webseiten-Besucher

Diese Webseite verwendet auf Basis der Einwilligung der Webseiten-Besucher Social Plugins der Add This, LLC, 8000 Westpark Dr., Suite 625, McLean, VA 22102 (im Folgenden „AddThis“). Wenn Sie einen Button in einem solchen Plugin von AddThis betätigen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis und ggf. dem gewählten sozialen Netzwerk auf. Dadurch erhält AddThis die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und an AddThis und ggfs. die sozialen Netzwerke übermittelten Daten.

5.4 Youtube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. YouTube wird von uns im Erweiteren Datenschutzmodus benuzt, sodass, laut YouTube erst dann Informationen unserer Webseite an YouTube übermitteltet werden, wenn sich diese das Video ansehen. Allerdings kann hier die Weitergabe von Daten an etwaige YouTube Partner nicht ausgeschlossen werden.
Durch das Starten eines YouTube Videos auf unserer Website wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und diesen folgenden Informationen mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.Falls Sie in Ihren YouTube-Account angemeldet sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten unmittelbar Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Diese Zuordnung können Sie unterbinden, wenn Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto ausloggen.

Außerdem kann YouTube nach dem Anklicken eines Videos diverse Cookies auf dem jeweiligen Endgerät speichern oder ähnliche Erkennungsverfahren (z.B. Device Fingerprinting) verwenden. So kann YouTube Informationen über die Besucher dieser Webseite erhalten. Die Informationen dienen unter anderem dazu, Videostatistiken zu erstellen, das Nutzererlebnis zu verbessern und Betrugsversuche zu verhindern. Nach dem Start eines Youtube Videos können ggf. weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.
Die Einbindung von YouTube erfolgt im Interesse einer attraktiven Präsentation unseres Online-Angebots.

5.5 LinkedIn

Wir verwenden auf unserer Webseite Social Plugins der der Firma LinkedIn Corporation (kurz: LinkedIn) Die Social Plug-ins können Feeds, das Teilen von Inhalten oder Links zu unserer LinkedIn-Seite sein. Die Social Plug-ins sind durch das bekannte LinkedIn-Logo eindeutig kenntlich gemacht und bieten die Möglichkeit, z.B. relevante Inhalte über unsere Webseite zu teilen. Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz ist LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place in Dublin.
Mit der Einbindung solcher Plug-ins können Daten an LinkedIn übermittelt und dort gespeichert und verarbeitet werden. Lediglich durch die reine Einbindung der Social Plugins werden von LinkedIn keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wenn Sie auf ein Social Plug-in klicken, um zum Beispiel unsere Beiträge zu teilen, speichert die Plattform personenbezogene Daten. Unabhängig davon, ob Sie ein LinkedIn-Konto haben oder nicht. Sollten Sie bei LinkedIn eingeloggt sein, werden die erhobenen Daten Ihrem Konto zugeordnet. Sobald Sie mit dem Plug-in interagieren, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn auf. Dadurch protokolliert LinkedIn diverse Nutzungsdaten. Neben Ihrer IP-Adresse können dies z. B. Anmeldedaten, Geräteinformationen oder Informationen über Ihren Internet- oder Mobilfunkanbieter sein. Wenn Sie über Ihr Smartphone auf LinkedIn-Dienste zugreifen, kann auch Ihr Standort ermittelt werden (wenn Sie dies erlaubt haben). LinkedIn kann diese Daten auch in „gehashter“ Form an Werbetreibende weitergeben. Hashing“ bedeutet, dass ein Datensatz in eine Zeichenkette umgewandelt wird. Dadurch ist es möglich, die Daten so zu verschlüsseln, dass Einzelpersonen nicht mehr identifiziert werden können.
Die Einbindung von LinkedIn erfolgt im Interesse einer attraktiven Präsentation unseres Online-Angebots.

5.5 Einsatz eigener für die Webseiten-Anzeige erforderlicher „Cookies“

Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um für die Webseiten-Anzeige erforderliche Einstellungen zu speichern („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

6. Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

6.1 Spezifische Angaben zum Bewerbungsverfahren

Betroffene Daten:          
Bewerbungsangaben
Verarbeitungszweck:              
Durchführung Bewerbungsverfahren
Kategorien von Empfängern:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer
Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. Kunden und Interessenten im Rahmen der Auftragsakquise.
Drittlandtransfers:
-Keine-
Dauer Datenspeicherung:
Bewerbungsdaten werden nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel binnen vier Monaten gelöscht, soweit nicht eine Einwilligung in eine längere Datenspeicherung im Rahme der Aufnahme in den Bewerberpool vorliegt.

6.2 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Kundendaten/Interessentendaten

Betroffene Daten:
Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck:       
Vertragsdurchführung, u.a. Angebote, Aufträge, Verkauf und Rechnungsstellung, Qualitätssicherung
Kategorien von Empfängern:     
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, für Versand, Transport und Logistik, Dienstleister zum Druck und Versand von Informationen und Call Center.
Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. zur Bonitätsauskunft bei Kauf auf Rechnung, zum elektronischen Versand von Informationen, zu Qualitätssicherungszwecken.
Drittlandtransfers:          
-Keine-
Dauer Datenspeicherung: 
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

6.3 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Beschäftigtendaten

Betroffene Daten:          
Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck:               
Vertragsdurchführung im Rahmen des Beschäftigungsverhältnises
Kategorien von Empfängern:     
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Sozialversicherungsträger, Berufsgenossenschaft, Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, zur Entgeltabrechnung, zur Reisekostenabrechnung, zu Versicherungsleistungen, zur Fahrzeugnutzung,
Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. zur Auftragsakquise, zu Versicherungsleistungen.
Drittlandtransfers:          
Keine
Dauer Datenspeicherung: 
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

6.4 Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Lieferantendaten

Betroffene Daten:          
Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck:               
Vertragsdurchführung, u.a. Anfragen, Einkauf, Qualitätssicherung
Kategorien von Empfängern:     
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Zoll.
Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, Buchhaltung, Zahlungsabwicklung.
Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
Drittlandtransfers:
-Keine-
Dauer Datenspeicherung: 
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

7. Weitere Informationen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail (datenschutz@beneering.com) oder Brief zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Adresse:
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Website:
https://www.ldi.nrw.de/

E-Mail:      
poststelle@ldi.nrw.de

Telefon:      
0211/38424-0